Stadtgeschichte - Kultur - Spiritualität

Kultur - Musik - Literatur
Stadtgeschichte - Kultur - Spiritualität
Studienreise zur Adventszeit

Referent*in

Franz Beckersjürgen

Kategorie

Kultur - Musik - Literatur

Drei Weihnachtsmärkte im Vergleich: Goslar, Quedlinburg und Wernigerode in 2 Tagen. Besuch der drei Weihnachtsmärkte mit Stadtrundfahrt/gang durch Quedlinburg mit dem Schloß hoch über der Altstadt, dem "Alten Rathaus", der Nikolaikirche und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Quedlinburg in gutem Mittelklassehotel im DZ mit Dusche/WC und Frühstücksbuffet.
Anmeldung: C. und F. Beckersjürgen, Tel.: 02552 3638

FAQ

Ist es möglich eine Ermäßigung auf diesen Kurs zu bekommen?
  • Ja, es ist Möglich eine Ermäßigung zu erhalten. Hierzu die passende Ermäßigung auswählen und die geforderten Bescheinigungen zum ersten Kurstermin mitbringen.

Kursinformationen

Kursnummer

W6351-001

Datum

Sa 10.12.2022 - 11.12.2022

Unterichtszeit

10:00 - 17:00 Uhr

Dauer

2 Tage

Alle Termin anzeigen

Alle Termine für den Kurs Stadtgeschichte - Kultur - Spiritualität

10.12.2022 10:00 - 17:00 Uhr mit Franz Beckersjürgen

11.12.2022 10:00 - 17:00 Uhr mit Franz Beckersjürgen

Kursort

Goslar, Quedlinburg, Wernigerode

109,00€

pro Person

Stadtgeschichte – Kultur – Spiritualität

109.00 

50 vorrätig

Bei Mehrfachanmeldung ist eine Onlineermäßigung nicht möglich. Bitte bei Kursbeginn bei der Kursleitung melden.

Artikelnummer: W6351-001

Diese Teilnehmer sind begeistert

Unsere Highlights

Das könnte Dich auch interessieren

Du hast Fragen?
Deine Meinung ist uns wichtig!

Eine neue Webseite bedeutet eine neue Herausforderung. Dir fällt etwas auf, hast einen Fehler entdeckt oder möchtest uns einfach nur Deine Meinung zu unserer neuen Webseite mitteilen? Dann mach dies mit dem folgenden Formular. Vielen Dank für Deine Zeit!

* Pflichtfelder

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Deine Daten zur Bearbeitung Deines Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest Du in der Datenschutzerklärung.

X